Über uns

Die SG Stolberg entstand  2009 aus der Fusion des  SV Gressenich und (mit?) dem FC Adler Werth. 

Die Sportgemeinschaft spielt damit also Fußball für die Dörfer bzw. Stolberger Stadtteile Gressenich und Werth auf der Basis der beiden Traditionsvereine. Sportanlagen sind der herrliche, mitten in der Natur gelegene Rasenplatz in Werth mit Umkleidegebäude und der 2015 neu erstellte Kunstrasen mit modernem Sportheim neben Grundschule und Turnhalle in Gressenich (vormals Asche).

Neben zwei Senioren-Mannschaften und einer ständig wachsenden Jugendabteilung, die für jedes Alter Teams stellt, gibt es noch eine Breitensportabteilung, in der Gymnastik, Turnen und Tischtennis angeboten wird. Die SG hat 300 Mitglieder, davon 130 Jugendliche.

Unser Motto lautet: SG Stolberg, immer in Bewegung! Komm, sei dabei!

... lade Modul ...

Blau-Gelb-Aktuell