Helden vom Punkt 2019


 

Es ist wieder soweit, wer hat die besten Nerven vom Elfmeterpunkt?! Im Rahmen des BSR-CUPs 2019 lädt die SG Stolberg zum Kult-Event, die "Helden vom Punkt" am 27.07.2019 ab 11:00 Uhr auf dem Rasenplatz in Werth ein.

 

Anmeldungen werden ab jetzt unter:

 

heldenvompunkt@sg-stolberg.com 

 

entgegengenommen und hier veröffentlicht. Bitte in den Betreff der Mail "Helden vom Punkt + Teamname" eintragen.

 

Für eine erfolgreiche Anmeldung werden folgende Angaben benötigt.

 

Name des Teams:

Name des Teamleiters (mindestens 18 Jahre):

Teamleiter Anschrift:

Teamleiter Email-Adresse:

 

Jeder Teamleiter muss eine halbe Stunde vor Turnierbeginn an einer kurzen Besprechung teilnehmen.

Jedes Team besteht aus mind. 5 Spielern (mind. 4 Schützen + Torwart als Schütze)

 

Unter allen Teilnehmenden Mannschaften wird auch wieder der „Meter-Pokal“ ausgetrunken.

 

Anmeldeschluss ist der 14.07.2019

 

 Max. 24 Teams !!!!

 

www.sg-stolberg.com

---WIR BEWEGEN WAS, SEI DABEI---
 

Kooperation Kindergarten

Auch die Kooperation unseres Vereines mit der Städt. inklusiven Kindertagesstätte Gressenich lebt.

Unsere Jugendabteilung hatte ein kleines Tor aufgebaut und die Jungs und Mädchen konnten ihre Schußkraft messen lassen.

 

Toller Wettbewerb, der viel Zuspruch fand. Die Leiterin der Tagesstätte, Vicky Delens und der I. Beigeordnete unserer Stadt, Robert Voigtsberger (zugleich auch Sportdezernent),  zeigten sich sehr erfreut über die gegenseitige Unterstützung!

 

Ein Lob unserem Jugendleiter Daniel Lowis, der mit seinen aktiven Trainern und Betreuern hier nahezu den ganzen Tag zur Verfügung stand. Danke dafür!

 

Trainerteam SG Stolberg

(V.l.n.r.) Wirtz, Zimmermann, Lowis, Flören, Heinrichs, Gielchen, Haas, Rüttgers (Foto Bernd Fischer)

 

Mit Francois Flören als neuen Trainer der II. Mannschaft der SG Stolberg und den weiteren Verantwortlichen für die 3 Seniorenteams setzt der Verein im 100. Jubiläumsjahr weiter auf Sieg!

 

Flören stammt vom SVS Merkstein und war zuletzt als Trainer in Lamersdorf (Fußballkreis Düren) tätig. Er tritt damit die Nachfolge von Dario Offenbroich an, der den Verein frühzeitig informiert hatte, daß er zu FV Eschweiler als Spieler wechselt.

 

Sebastian Zimmermann wird sich gemeinsam mit Daniel Lowis weiter um die III. kümmern und Oliver Heinrichs hat auch künftig Unterstützung von Dirk Gielchen als Torwart-Trainer und Patrick Haas als Co.

 

„Damit besteht für alle Beteiligten Klarheit und Planungssicherheit vor den entscheidenden Wochen der laufenden Saison", freut sich Vorsitzender Axel Wirtz und der 1. Stv. Vorsitzende Harry Rüttgers sieht den Verein im Senioren- und im Jugendbereich weiter stark aufgestellt und ist davon überzeugt, daß Flören gut ins Team paßt.

 

Kleinspielfeld

 

SG Stolberg wir bewegen was! Diesmal nicht auf dem Platz, in der Jugend oder beim großen 100-jährigen Jubiläum, sondern der Bagger ist angerückt.

Es geht natürlich wieder um unsere Kinder und Jugendlichen und die der Schule sowie unsere Dörfer.

Heute haben wir neben Kunstrasen, Turnhalle, Sportheim und Schule mit dem Bau eines Kleinspielfeldes begonnen. 20 x 13

m neuer, moderner Kunstrasen mit Umzäunung bieten viele, viele Möglichkeiten! Lange ersehnt, nun geht es los!

 

OLIVER HEINRICHS UND SG STOLBERG VERLÄNGERN

 

Gressenich-Werth:Die Zusammenarbeit des in der Region bekannten und erfolgreichen Fußball-Trainers Oliver Heinrichs und der Sportgemeinschaft Stolberg geht in die 3. Saison.

 

Heinrichs und SG werden die Zusammenarbeit in der Saison 2019/20 fortsetzen, unabhängig von der Frage, ob in der laufenden Spielzeit der Aufstieg aus der Kreisliga A in die Bezirksliga gelingt.

 

Weiterlesen...

Blicke zurück und in die Zukunft

 Der Vorsitzende der SG Stolberg, Axel Wirtz (v.r.), der Ehrenvorsitzende Günter Alt sowie Schirmherr und Städteregionsrat Dr. Tim Grüttemeier präsentieren die Festschrift anlässlich des 100-jährigen Vereinsjubiläum. Foto: Christiane Samuel
 

Dicht an dicht stehen die Vereinsmitglieder und Freunde der SG Stolberg an diesem Abend im Sportheim Gressenich, und natürlich sind die Vereinsfarben blau/gelb überall gegenwärtig. Es herrscht eine familiäre und fröhliche Atmosphäre. Aufgeregt warten die Kinder des Projektchores der OGGS Gressenich mit Schulleiterin Petra Bleimann auf ihren musikalischen Einsatz zum Beginn des heutigen Programms. „Wir singen gleich ein Europalied und ein Fußballlied", erklären Daria (8) und Hanna (8) mit leuchtenden Augen. Mit der OGGS und der Kita Parkstraße hat die SG Stolberg seit diesem Jahr einen Kooperationsvertrag, um die Ressourcen für die Jugend in Gressenich und Werth zu stärken. Die Schirmherrschaft des hundertjährigen Jubiläums hat Städteregionsrat Dr. Tim Grüttemeier übernommen, der ebenfalls heute anwesend ist.

Weiterlesen...

100 Jahre SG Stolberg

Präsentation der Festschrift zum Jubiläum unter der Schirmherrschaft des vormaligen Bürgermeisters und jetzigen Städteregionsrates  Dr. Tim Grüttemeier. Volles Haus im Sportheim  Gressenich. Zentrale, emotionale Momente sind die Kinder der Grundschule, die von Europa, Frieden und Fußball singen und der  mit musikalischem Hintergrund bebilderte „Kurzritt“ durch ein Jahrhundert Adler Werth, SV Gressenich und SG Stolberg von Chris Zimmermann. So kann das „Jubeljahr“ weiter laufen.

Weiterlesen...

... lade Modul ...

Blau-Gelb-Aktuell